Zürcher Ressourcen Modell®

Das Zürcher Ressourcen Modell® ist eine seit vielen Jahren etablierte Methode des Selbstmanagements und vielseitig einsetzbar.

Erfahren Sie hier mehr zum ZRM®

Was ist das ZRM®?

Das Zürcher Ressourcen Modell® ist ein Selbstmanagement-Training und gründet auf neuesten psychologischen und neurowissenschaftlichen Grundlagen. Zentral beschäftigt das ZRM® die Fragen, Bedürfnisse klären, wie sie in die Tat umsetzen und welche eigenen Ressourcen dafür genutzt werden können. Entwickelt wurde das ZRM® Anfang der 1990er Jahre von Dr. Frank Krause und Dr. Maja Storch an der Universität Zürich. Seitdem wird das Modell ständig aktualisiert und an den derzeitigen Stand der Forschung angepasst.

Sie finden mehr zum ZRM® unter www.zrm.ch 

Als zertifizierter ZRM-Trainer biete ich ZRM® in unterschiedlichen Formen für Gruppen, Teams und Einzelpersonen an.

Was sind die zentralen Elemente des ZRM®? Im Video erzähle ich Ihnen, welche ich für die wichtigsten halte.

 

Sie möchten noch mehr erfahren? Hier finden Sie einen Blog-Artikel zu einzelnen Arbeitsschritten und wie sie in einen Grundkurs eingebettet sind.

Welche Mehrwerte haben Sie?

Mehrwerte durch das Zürcher Ressourcen Modell®:

  • Ressourcen stärken – Sie stärken bekannte Ressourcen bewusst oder entdecken neue.
  • Bedürfnisse wahrnehmen – Sie bringen Schritt für Schritt Klarheit in diffuse Empfindungen.
  • Entscheidungen treffen – Sie wissen, dass auch der „Bauch“ wichtig ist, nicht nur der „Kopf“ und wie Sie beide einbeziehen.
  • Neue Handlungsalternativen entdecken – Sie entdecken neue Möglichkeiten.
  • Die eigene Haltung entwicklen – Sie entwickeln Ihre Haltung zu einem speziellen Thema oder ganz grundsätzlich.
  • Andere anders wahrnehmen – Sie erleben andere Menschen auf eine andere, ressourcenorientierte Art.

 

Bei jedem Grundkurs inklusive:

  • Ein Arbeitshandbuch für den eigenen Prozess – damit Sie auch nach dem Kurs an Ihrem Prozess bleiben können
  • Ein ausführliches Handout nach dem Kurs – damit Sie nochmal nachschauen können
  • Follow-Up-Coaching (45min) bis 3 Monate nach Kursende entweder online oder telefonisch – damit Sie einzelne Fragen im 1:1 vertiefen können
  • Kleine Gruppengrößen ermöglichen eine gute Atmosphäre.

 

Bei den Grundkursen mit Life Kinetik-Elementen:

  • Sie bekommen ein Life Kinetik®-Paket mit Trainingsmaterialien. Bei online: Vor Kursbeginn zugesandt.

 

Bei persönlich, vor Ort ausgerichteten Grundkursen:

  • Gesunde Pausensnacks, Mittagsbuffet und Getränke.

Feedbacks?

Feedbacks von Teilnehmern aus Kursen oder Einzelcoachings:

“Welche Methode mich am ehesten weitergebracht hat? Die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell. Vor allem die Erarbeitung meiner Wünsche bzw. des Mottoziels. Dies hat mir meine Wünsche in beruflicher und privater Hinsicht nochmal bewusster gemacht und hilft mir, um weiter bewusster daran zu arbeiten, auch mithilfe der Methoden, die ich während des Coachingprozesses kennengelernt habe.”, A.E., Sozialpädagogin

„In diesen schwierigen, unsicheren Zeiten mit Coronamüdigkeit schafft der Trainer trotzdem eine gute Atmosphäre“, Therapeutin

“Mein Gesamteindruck des Trainings: Ich würde jederzeit wieder daran teilnehmen! Es hat mir viel mit auf den Weg gegeben.”, N. L. Bauingenieurin

“Es war wirklich echt super!”, S.*. Therapeut

Angebot?

In der Gruppe:

In den offenen Grundkursen finden sich einzelne Personen zusammen, die dann den ZRM®-Prozess gemeinsam durchreisen. 

Im Einzelcoaching:

Darüber hinaus biete ich das ZRM® auch in Einzelcoachings an. Mehr Informationen zum Coaching-Angebot finden Sie hier.

Rahmen?

Alle Grundkurse haben eine Nettoarbeitszeit von 15 Stunden. Kurse, die über 2,5 Tage ausgeschrieben sind, berücksichtigen mehr Pausenzeiten zur Verarbeitung der Inhalte als die 2-tägige Variante. 

Alle Grundkurse mit Life Kinetik-Elementen haben eine Nettoarbeitszeit von 17 Stunden und dauern 2,5 Tage.

Als zertifizierter Trainer darf ich Grundkurse anbieten, für die Sie ein Zertifikat seitens des Institutes für Motivation und Selbstmangement Zürich (ISMZ GmbH) erhalten, dem Ausbildungsinstitut für das Zürcher Ressourcen Modell®. Ein solches Zertifikat stellt die Voraussetzung für die Ausbildung zur/m Trainer/in ZRM® dar.

Dauer

2,5-tägige Kurse

Freitag: 15-19.30 Uhr

Samstag & Sonntag: 9-16.30 Uhr (inkl. ausgiebiger Mittagspause 1,5h)

2-tägige Kurse:

Samstag & Sonntag: 8.45-18.30 Uhr

Ihre Investition

Investition Grundkurse:

  • ZRM®-Grundkurs mit Life Kinetik-Elementen (mit Zertifikat)
    • online 650,- 
    • persönlich 700,- 
  • ZRM®-Grundkurs (mit Zertifikat)
    • online 550,-
    • persönlich 650,- 
 
Ohne offizielles Zertifikat seitens der ISMZ GmbH jeweils um 50€ reduziert.
 
Angebote Einzelcoaching auf Anfrage.

FÜR FRÜHBUCHER

Für eingehende Anmeldungen bis 2 Monate vor Terminstart 50€ Nachlass auf Ihre Investition.

Termine & Anmeldung

Terminübersicht

21.-23. April 2023 – 2,5 tägiger ZRM®-Grundkurs persönlich (Ort: Seminarräume, Coachingzentrum Freiburg)

09. Februar 2023 – Impulscafé „ZRM® – Einblick in und Impuls aus der Methode“, online, ausgerichtet über das Coachingzentrum Freiburg

13.-15. Januar 2023 – 2,5 tägiger ZRM®-Grundkurs online mit Life Kinetik®-Elementen

2. November 2022 – Workshop online „Aus Bewegung entspringt Veränderung. Ein ZRM®-Workshop mit Life Kinetik® -Elementen“

   

Vergangene Termine 2022

25. Juli 2022 – Workshop „Das Unbewusste und ich“, persönlich, Waldkirch

20. Mai 2022 – Impulsüberblick ZRM®, persönlich, Coachingzentrum Freiburg

29. & 30. April 2022 – ZRM®-Grundkurs online

20. & 24. Januar 2022 – ZRM®-Grundkurs hybrid

   

Informationen und Anmeldung

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Zur Anmeldung senden Sie mir bitte eine Nachricht (hier gelangen Sie zum Kontaktformular oder per Mail an coaching@felixpritschow.de) mit Ihrem Wunschtermin und der Rechnungsanschrift. 

Sie bekommen dann eine Rechnung von mir ausgestellt. Die Anmeldung ist nach Zahlungseingang verbindlich.

  • Warum ich das ZRM® gerne vermittle und anwende?

    Das ZRM® "dockt" an den eigenen Bedürfnissen an und macht sie beschreibbar und bewusst.

    Das ZRM® macht Handeln auf eine einfache und nachvollziehbare Weise verständlich. Und dadurch eigenes Handeln bewusst(er) steuerbar.

    Die Methode kennenzulernen macht Freude, weil sie Emotionen und den Verstand anspricht.

    Das ZRM® ist eine Methode, die vermittelt, wie menschliches Verhalten allgemein funktioniert, und gleichzeitig maximalen Spielraum für Individualität fördert (und auch fordert).

    Kein „Schi Schi“, sondern wissenschaftlich fundiert.

    Als Anwender macht es mir Freude, mich Stück für Stück mehr zu entdecken und noch besser kennenzulernen.

  • Was ist eigentlich Life Kinetik©?

    Life Kinetik© ist eine Art moderates Koordinationstraining. Mehr dazu lesen Sie hier.